News vom 26.09.2018

„SPIELTAGSINFORMATIONEN ARMINIA BIELEFELD“

Anreise, Fanutensilien, Taschenmitnahme... alles was ihr zu unserem Auswärtsspiel in Bielefeld wissen müsst

Genehmigte Fanutensilien

  • Megafone
  • Trommeln (offen, einsehbar)
  • 5 Schwenkfahnen
  • kleine Fahnen (bis 1,5 m Stablänge)
  • Zaunfahnen (soweit Platz vorhanden am Zaun oder nach Absprache mit dem Ordnungsdienst am Wellenbrecher, die Flucht- und Rettungswege dürfen nicht überhangen werden)
  • Es gibt eine gesonderte Materialkontrolle am Gästeeingang

Sonstiges

  • Stadionöffnung 17 Uhr
  • Es wird keine Tageskasse geben - das Stadion ist ausverkauft
  • Auf dem Vorplatz zum Gästeblock gibt es ab 16:30 Uhr eine Verweil- und Cateringoption
  • Im Gästeblock herrscht Alkoholverbot
  • Alle Karteninhaber müssen den auf dem Ticket angegebenen Eingang „Nord“ nutzen. Der Zugang erfolgt über die Schlosshofstraße.
  • Die Südtribüne sowie der Block J sind ausschließlich den heimischen DSC-Fans vorbehalten (offizieller Fanblock). Fans in Gästekleidung werden aus diesen Bereichen verwiesen.
  • Taschen, Rucksäcke etc. müssen grundsätzlich am Gästeeingang abgegeben werden, die Aufbewahrung ist kostenlos möglich. Gürteltaschen sind erlaubt.
  • Das Mitführen von Spiegelreflexkameras ist untersagt.
  • Im Gästebereich gibt es eine Vielzahl an Verpflegungsständen. Überall erfolgt die Bezahlung in bar. Im Gästebereich gibt es grundsätzlich generell keinen Alkoholausschank,
  • Die seit Jahren bekannte Gaststätte Almblick existiert nicht mehr. Sollten Personen mit Stadionverbot am Stadion ankommen, werden diese grundsätzlich nicht mehr in die Stadt gelassen. Es besteht dann keine Option mehr das Spiel zu verfolgen.

Gewünschtes Anreiseverhalten

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Bielefelder Hauptbahnhof
  • Vor und nach dem Spiel pendeln Shuttlebusse.
  • Das Busshuttle ist verpflichtend, der Fußmarsch ist nicht gestattet
  • Bitte der Beschilderung bzw. Wegeleitung folgen
  • Verpflegungsmöglichkeiten bestehen ausschließlich in Bahnhofsnähe
  • Eintrittskarte berechtigt neben der innerstädtischen Nutzung von Bus und Stadtbahnen auch zur kostenlosen An- und Abreise mit "OWL Verkehr GmbH" im Nahverkehr.

Mit dem Auto/Bus

  • Aufgrund der geringen Kapazität in unmittelbarer Stadionnähe (Wohngebiet) wird das Parkhaus an der Bielefelder Universität empfohlen.
  • Von den Uni-Parkplätzen ist die SchücoArena zu Fuß (15 Min.) oder mit der Stadtbahnlinie 4 (Eintrittskarte gilt als Fahrausweis) zu erreichen (Haltestelle: Graf-von-Stauffenberg-Str.)
  • Busse und 9ner parken in der Schloßhofstraße.
  • Damit Gästebusse störungsfrei die zugewiesenen Parkplätze erreichen können wird von der Polizei ausdrücklich darauf hingewiesen, dass eine Anreise über die „Stapenhorststraße“ nicht möglich ist. Dort gilt einerseits ein Durchfahrverbot für Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 20Tonnen, andererseits werden erkennbare Gästebusse aus Sicherheitsgründen von der Polizei umgeleitet.

Aus Richtung Hannover

  • A2 aus Richtung Hannover, Ausfahrt Nr. 27 „Bielefeld-Ost“ abfahren
  • Wegweisung bis zu den Parkplätzen an der Universität folgen
  • Die Wegweisung führt über die Lagesche Str., Ostring, Eckendorfer Str., Am Wellbach, Talbrückenstr., Westerfeldstr., Jöllenbecker Str. und Voltmannstraße.

Aus Richtung Dortmund

  • A2 aus Richtung Dortmund, am Autobahnkreuz Bielefeld dem Ziel „Bielefeld" folgen
  • dort auf die A 33 Richtung Osnabrück, A 33 bis zur neuen Ausfahrt Nr. 19 „Bielefeld Zentrum“
  • Dort der Wegweisung über den OWD, Stapenhorststr., Wertherstr. und Voltmannstr. zu den Parkplätzen an der Universität folgen.

Aus Richtung Paderborn

  • A33 aus Richtung Paderborn
  • am Autobahnkreuz Bielefeld dem Ziel „Bielefeld" folgen
  • Richtung Osnabrück bis zur Ausfahrt Nr. 19 „Bielefeld Zentrum“.
  • Dort der Wegweisung über den OWD, Stapenhorststr., Wertherstr. und Voltmannstr. zu den Parkplätzen an der Universität folgen.