News vom 19.12.2017

Statement zur Kritik an Rainer Mendel

„STATEMENT ZUR KRITIK AN RAINER MENDEL“

Liebe Mitglieder von fans1991,
liebe FC-Fans,

nach dem Pokalspiel gegen Schalke wird es an der Zeit sein, inne zu halten und etwas Abstand vom völlig verkorksten 2. Halbjahr 2017 zu gewinnen. Aktuell nehmen wir zur Kenntnis, dass es bezüglich mehrerer Themen Meinungsverschiedenheiten innerhalb der FC-Fangemeinde gibt. Da sich die Ereignisse gegen Ende des Fußballjahres überschlagen haben, bitten wir um Verständnis, dass wir noch keinen Plan, keine Strategie haben, wie wir uns zu den strittigen Fragen aufstellen.

Was uns allerdings sehr betroffen macht, ist, dass seitens Teilen der Ultras öffentlich (mit Sprechchören und einem eindeutigen Spruchband) der FC-Fanbeauftragte Rainer Mendel in die Kritik genommen wird. Es ist kein Geheimnis, dass Rainer Mendel nicht nur Gründungsmitglied des Fan-Projekts (fans1991) ist, sondern auch ein wichtiger Mitarbeiter und Berater für den aktuellen Vorstand und das Team. Vor allem ist Rainer 1948% FC. Er atmet und lebt diesen Club jeden Tag. Wenn also heute in so politischen Zeiten immer wieder die Frage aufkommt, warum Rainer eigentlich seit den 90ern noch da sei, dann lautet die Antwort: Weil er loyal ist und stets sachorientiert für den FC da ist!

Wenn Teile der Fanszene nun unzufrieden mit der Fanbetreuung sind, dann ist es ihr gutes Recht, dies zu äußern. Einzelne Vereinsmitarbeiter öffentlich, namentlich anzuzählen und zu bedrohen ist aber ein No Go! Rainer Mendel ist als Fanbeauftragter weisungsgebunden und handelt in Abstimmung mit der Vereinsführung. Das Vorgehen ist nicht konstruktiv, unfair gegenüber einem durch und durch treuen Fan und verstört nachhaltig Vertrauen! Wir fordern daher die Initiatoren zum offenen und konstruktiven Austausch auf. Kommt an einen Tisch, formuliert Kritik und lasst Euch auf andere Sichtweisen ein! Die Alternative ist genau die Spaltung, die Ihr beklagt.

In Zeiten wie diesen (Wer erinnert sich nicht!?): Scream for our team!
Euer Vorstand und Beirat 
von fans1991