News vom 02.07.2021

RANZEN FÜR PÄNZ LÄSST KINDERAUGEN STRAHLEN

Das schönste Dankeschön für fans1991 gab es gesungen und getanzt – das schafft nur das Projekt „Ranzen für Pänz“.  Die Kinder des SKM Familienzentrum in Köln Bickendorf haben sich riesig über die tatkräftige Unterstützung der FC-Fans sowie der Stiftung 1. FC Köln gefreut und waren mehr als glücklich.

Alleine in Köln leben über 39.000 Kinder unter 18 Jahren in einer Familie, die Sozialhilfe beziehen muss. Neben Ausgaben für Miete, Lebensmittel und Bekleidung, bleibt so meist nicht mehr viel Geld für eine ordentliche Schulausrüstung übrig. Das Ziel von fans1991 war es, genau an dieser Stelle zu helfen: Wir schenken Kölner Kindern eine Chance auf Bildungsgleichheit. Und so entstand „Ranzen für Pänz“.

Dank vieler Spenden und durch die Unterstützung der Stiftung 1. FC Köln konnten ein zweites Mal für 100 benachteiligte Kölner Pänz ein Schulrucksack-Set von ergobag inklusive vieler nützlicher Kleinigkeiten für den Schulalltag wie Hausaufgabenhefte, Stifte, Brotdose von DEVK  und Trinkflasche zusammenstellen. 

"Das Thema Bildung ist unheimlich wichtig und mit einem so tollen Projekt wie diesem können wir ein großes Zeichen für Chancengleichheit und Wertschätzung setzen. Daher ist es auch eine Selbstverständlichkeit für den 1. FC Köln, diese Idee zusammen mit dem Fan-Projekt fans1991 umzusetzen." sagt Dr. Werner Wolf, Präsident des 1. FC Köln. 

Impressionen und Emotionen der Übergabe im SKM Familienzentrum Bickendorf findet ihr in der angehängten Fotogalerie.

fans1991 bedankt sich ausdrücklich bei allen Spendern und Unterstützern für die Aktion „Ranzen für Pänz“. #immerdabei – für faire und gerechte Chancen auf Bildung!