News vom 13.04.2021

GROSSE ÜBERRASCHUNG FÜR SCHÖNE KOMPLIMENTE!

„IMMER DABEI – Mit Komplimenten für Euren Lieblingsmenschen“ - diesen Aufruf haben wir über unsere Onlinekanäle gestartet. Zahlreiche Komplimente sind hierauf bei uns eingegangen und die schönsten davon haben wir persönlich überbracht – inklusive Überraschungspaket!

Die Überraschung war groß, die Freude ebenso! Fred staunte nicht schlecht, als am Samstagnachmittag plötzlich Heike Bellinghausen (dritte Vorsitzende von fans1991), Kai Lohrengel (Inhaber von vini diretti) und Michael Trippel (Stadionsprecher des 1. FC Köln und Gründungsmitglied fans1991) unangemeldet vor der Tür standen. Freds Frau Christiane hatte an unserer Aktion teilgenommen und uns ein wunderschönes und persönliches Kompliment für Ihren Mann geschrieben. Dieses wurde dann von niemand anderes als Michael Trippel persönlich mit seiner unvergleichlichen Stimme überbracht, gekrönt durch ein großes Überraschungspaket von unserem Partner vini diretti. Die Freude und auch Dankbarkeit waren für Fred und Christiane, die beide riesige FC-Fans sind, unbezahlbar.

Auch bei Petra in Kalk war die Überraschung groß, als es plötzlich an der Tür klingelte. Hinter Ehemann Kurt liegt eine schwierige Zeit mit zahlreichen Rückschlägen in den vergangenen Jahren – doch Petra hielt immer zu ihm und stand an seiner Seite. Aus diesem Grund bedankte sich Kurt bei Petra mit einem wunderschönen Kompliment bei uns, welches wir natürlich ebenfalls gerne, inklusive Geschenkpaket, überbracht haben.

An dieser Stelle sagen wir DANKE! für die zahlreichen Komplimente, die wir auf unseren Aufruf erhalten haben. Gerade in der aktuellen Zeit ist dies ein tolles Zeichen! Als Mitglied der Initiative #ONLINECOURAGE und als ständiger Verfechter der Werte der FC-Charta steht das Fan-Projekt kontinuierlich ein für Toleranz, Respekt und Fairness, aber auch für Akzeptanz, Solidarität und damit für mehr Menschlichkeit – sowohl online als auch offline! Wir alle sollten für mehr Miteinander einstehen. Das kann so leicht sein und nist nur ein kleiner Schritt: Einfach mal ein Kompliment machen, anstatt regelmäßig auf den verschiedensten Wegen übereinander her zu ziehen.