News vom 04.02.2021

FANS AUS GANZ EUROPA SPRECHEN SICH GEGEN EUROPÄISCHE SUPERLIGA AUS

In einer gemeinsamen Erklärung verschiedener Fanorganisationen aus ganz Europa positionieren sich Fußballfans gegen die Einführung einer europäischen Super League.

Die Erklärung wird von einer großen Zahl europäischer Fußballfans unterstützt: Nationale Fanorganisationen, Fans der 200 führenden Vereine in der UEFA-Rangliste, Fans von Vereinen, die Medienberichten zufolge die Idee einer Super League unterstützen sowie Fans früherer Gewinner der europäischen Wettbewerbe.

Was all diese Fans, auch von rivalisierenden Fangruppierungen, vereint: Der Widerstand gegen die Schaffung einer europäischen Super League, die in den Augen der überwältigenden Mehrheit der Fußballfans ein unpopuläres, illegitimes und gefährliches Projekt ist.

Statt einer europäischen Super Liga fordern die Fans Reformen für den europäischen Fußball.

Die fünf Kernforderungen lauten:

  • Wiederherstellung der Chancengleichheit in den europäischen Wettbewerben
  • Schutz der nationalen Ligen
  • Wahrung der Interessen der Fans und der Fankultur
  • Gerechtere Einnahmeverteilung und finanzielle Nachhaltigkeit
  • Dialog mit Fans und Einbezug aller Beteiligten für eine Umstrukturierung des europäischen Fußballs

Die Mitteilung im Wortlaut findet ihr hier. Auch fans1991 unterstützt als Mitglied von „Unsere Kurve“ die Erklärung.