News vom 15.01.2021

„GEMEINSAM FÜR VIELFALT“ - DIVERSITY DAY 2020/21

IMMER DABEI - für einen offenen und volksnahen 1. FC Köln! Das ist einer der inhaltlichen Schwerpunkte, denen sich das Fan-Projekt in seiner Arbeit verschrieben hat. Deswegen unterstützen wir den Diversity Day des 1. FC Köln für mehr Vielfalt und Akzeptanz! 

Das kommende Heimspiel des 1. FC Köln gegen Hertha BSC steht unter einem ganz besonderen Motto: „Lebe wie du bist! – Gemeinsam für Vielfalt“. Zusammen mit den Kölner Haien tritt unser EFFZEH an diesem Wochenende für Toleranz, Vielfalt und Gleichberechtigung ein – nicht nur im Sport sondern auch in der ganzen Gesellschaft. Mit verschiedenen Aktionen rund um ihre Spiele an diesem Wochenende werben der FC und die Haie für eine bunte Gesellschaft. 

Auch das Fan-Projekt steht zu 1991% hinter dieser Aktion. Seit jeher stehen wir ein für eine bunte und friedliche Fankultur, bei der Herkunft, Weltanschauung, geschlechtliche oder sexuelle Identität keine Rolle spielen. Dies untermauern wir regelmäßig mit verschiedenen Aktionen, wie z.B. den Teilnahmen am Christopher Street Day und unserer Fußballmannschaft „Mitgemacht!“. Denn dafür steht unsere Heimatstadt Köln – Bunt, Vielfältig, Tolerant! Wir freuen uns, dass mit Alexandra Bungarz auch ein Mitglied des Fan-Projekt Beirates Teil der Kampagne zum Diversity Day ist.  

Der FC bietet im Rahmen des Diversity Days ein spezielles Diversity-Shirt an. Alle Erlöse aus dem Verkauf diese Shirts kommen der Stiftung 1. FC Köln zugute. Außerdem werden die Pylonen des RheinEnergieSTADIONs in den Regenbogenfarben leuchten, Fahnen mit dem Kampagnenmotiv den Oskar-Rehfeldt-Weg in Richtung Stadion schmücken und die Geschäftsstelle des 1. FC Köln bunt angestrahlt. Zusätzlich wurde auch ein Video produziert, mit dem man auf die Vielfalt in der Bevölkerung und beim FC aufmerksam machen möchte. 

Setzen wir gemeinsam an diesem Wochenende ein starkes Zeichen und zeigen Flagge für Akzeptanz und Gleichberechtigung!