News vom 20.02.2020

„SPIELTAGSINFORMATIONEN HERTHA BSC BERLIN“

An Karnevalssamstag steht für den 1. FC Köln das Auswärtsspiel bei Hertha BSC (Anpfiff 15:30 Uhr) auf dem Programm. Wir haben die wichtigsten Informationen rund um dieses Spiel für Euch zusammengestellt.

Genehmigte Fanutensilien

  • kleine Fahnen bis 1,50m
  • Zaunfahnen (so lange der Platz reicht)
  • 5 Trommeln (offen oder an einer Seite einsehbar)
  • 3 Megafone

Sonstiges

  • Stadionöffnung 14:00 Uhr
  • Der Eingang für Gästefans befindet sich am Südtor. Der Gästeblock befindet sich in den Blöcken G bis H sowie 15 bis 17.
  • Am Blockeingang wird es eine zweite Kontrolle geben.
  • Im Gästeblock gibt es ein Capo-Podest, welches bitte genutzt werden sollte.
  • Taschen bis zur Größe im Format DIN A4 und mit einer Tiefe von maximal 15 cm dürfen nach Kontrolle mit ins Stadion genommen werden. Turnbeutel sind explizit verboten.
  • Es gibt eine Gepäckabgabe auf dem P05. Alles was nicht mit ins Stadion genommen werden darf (zum Beispiel Rucksäcke) sollte im Bus oder Auto bleiben.
  • Kleine Fotoapparate dürfen mitgebracht, die Fotos nur für private Zwecke genutzt werden. Das Objektiv darf eine Brennweite von 55 mm nicht überschreiten.
  • Die Mitnahme von Flaschen jeglicher Art ist nicht gestattet.
  • Tetrapaks bis zu 1 Liter dürfen mit ins Stadion genommen werden.
  • Eine Promillegrenze ist nicht definiert. Es werden stichprobenartig Kontrollen durchgeführt. Deutlich alkoholisierten Personen wird der Zutritt zum Stadion verweigert.
  • Zuschauern, die Kleidung der Firma „Thor Steinar“ tragen, wird der Zugang zum Olympiastadion verwehrt. Des Weiteren sind Fahnen, Doppelhalter, Spruchbänder usw. mit beleidigenden Buchstabenkombinationen (z.B.: A.C.A.B. o.ä.), Worten oder Sprüchen sowie Kleidungsstücke mit diesen Aufschriften nicht gestattet.
  • Im Gästebereich kann mit Bargeld bezahlt werden.
  • Die Stadionordnung findet sich hier

Gewünschtes Anreiseverhalten

  • Adresse: Olympiastadion Berlin, Coubertinplatz, 14053 Berlin
  • Bei der Anreise aus dem Norden ist darauf zu achten, dass die Heerstraße auf 18 t beschränkt ist.

PKW/9-Sitzer/Bus

  • Über die A2
  • Weiter auf der A10 Richtung Hamburg (nördlicher Berliner Ring) fahren
  • Ausfahrt Spandau (Heerstraße/B2/B5) nehmen. Von der Heerstraße links in die Passenheimer Straße einbiegen.
  • Busse weiter auf die Jesse-Owens-Allee

Parkplätze

  • Parkplatz P07 für Gästefans nur mit geringer Kapazität
  • Die Parkgebühr beträgt 7 Euro
  • Sonst ausweichen auf umliegende Straßen
  • Die Parkplätze für Menschen mit Behinderung befinden sich auf dem Parkplatz PO5. Dieser ist nur in Verbindung mit dem blauen Parkausweis und dann kostenlos nutzbar.
  • Anhand der Graphik könnt ihr sehen, wo die Gästebusse rund um das Olympiastadion nicht fahren/ parken dürfen.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

  • S-Bahn S3 oder S9 bis Olympiastadion