News vom 18.08.2017

„SPIELTAGSINFORMATIONEN BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH“

Alle Fans werden gebeten, folgende Hinweise zu beachten

Genehmigte Fanutensilien

  • 2 Megafone
  • 2 Trommeln (einseitig offen)
  • Fahnen bis 1,50m Stocklänge

Die Mitnahme weiterer Fanutensilien ist aufgrund der Vorfälle in der letzten Saison verboten. Dies gilt auch für Gruppen- und Fanclubbanner!

Folgender Ablauf ist am Eingang einzuhalten

  • Die Materialien werden über das Tor 66 links vom Gästeeingang eingebracht. Dort werden immer zwei Personen eingelassen und kontrolliert
  • Für Genehmigungen außerhalb der Stadionordnung (Megafon, Trommeln, Schwenkfahnen) werden Personalien festgestellt und nach dem Spiel vernichtet

Vermummungsverbot

Die Mitnahme von Gegenständen, die zum Vermummen dienen können, ist verboten

Glas- und Dosenverbot

  • Es gilt ein Glas- und Dosenverbot im Umfeld des Stadions
  • Dort sind das Mitführen, die Abgabe und der Verkauf von Gläsern, Glasflaschen und Getränkedosen verboten
  • Dieses gilt auch auf dem Parkplatz, in den Bussen und in den Zügen zwischen Köln und Rheydt!

Gepäckmitnahme

  • Generell dürfen keine Taschen und Rucksäcke mit ins Stadion genommen werden, die größer als DIN-A4 sind. Klassische Bauchtaschen sind erlaubt
  • Am Einlass befinden sich Asservatenkammern, in denen Rucksäcke und Utensilien, die nicht mit ins Stadion gebracht werden dürfen, kostenfrei gelagert werden können
  • Abzuholen sind diese Dinge nach dem Spiel
  • Es wird empfohlen, alles direkt zuhause oder im PKW bzw. Reisebus zu lassen
  • Getränke im Tetra Pak bis 0,5 l dürfen mitgebracht werden

Sonstiges

  • Stadionöffnung: 16 Uhr
  • Kleine Fotoapparate ohne Wechselobjektive dürfen mitgebracht, die Fotos nur für private Zwecke genutzt werden
  • Im gesamten BORUSSIA-PARK wird ausschließlich bar bezahlt
  • Die Promillegrenze liegt bei 1,1 (stichprobenartige Kontrollen)

Gewünschtes Anreiseverhalten

Grundsätzlich wird allen FC-Fans empfohlen, per ÖPNV über den Bahnhof MG-Rheydt anzureisen. Von dort aus fahren Shuttlebusse direkt zum Gästeblock.

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Rheydt Hbf.
  • Dort die Shuttlebusse nehmen

Die Deutsche Bahn setzt neben dem Regelverkehr einen zusätzlichen Zug zum Auswärtsspiel in Mönchengladbach ein. Dieser wird nicht von den Ehrenamtlern von fans1991 begleitet.

Abfahrtszeiten

  • Hinfahrt: Köln Hbf. Gleis 1, 15:07 Uhr, Rheydt Hbf. 15:51 Uhr
  • Rückfahrt: Rheydt Hbf. Gleis 4, 21:15 Uhr, Köln Hbf. 21:54 Uhr
  • Es gelten alle Fahrkarten des ÖPNV

Busse und 9-Sitzer

  • Kölner Gästefanbusse müssen bitte direkt den empfohlenen Gästeparkplatz ansteuern. Ein Zwischenstopp in Rheydt ist nicht möglich!
  • Reisebusse fahren in den „Busshuttle-Süd“
  • Bitte unbedingt die AS MG-Rheydt nutzen (auch, wenn das Navigationsgerät anders lotst)
  • Nach Verlassen der A61 nach links in Fahrtrichtung Rheindahlen abbiegen.
  • Bei Erreichen des naheliegenden Ortsteils Günhoven kann wieder den Anweisungen des Navigationsgeräts gefolgt werden (siehe nachfolgende Anfahrtsskizze)
  • Parkgebühr: Busse 25 Euro, 9-Sitzer 6 Euro

PKW

  • PKW fahren bitte die Parkplätze P4 bis P7 an
  • Parkgebühr 6 Euro
  • Von dort ca. 10 Minuten Fußweg zum Gästebereich
  • Es wird empfohlen, den Bereich vor der Nordkurve weiträumig zu meiden
  • Die Parkplätze P1 bis P3 (überwiegend Dauerparker) sowie der Parkplatz Messegelände/FanHaus sind für Gästefans nicht vorgesehen