News vom 07.04.2017

„MIT DEM SONDERZUG NACH HAMBURG“

Zum Auswärtsspiel des 1. FC Köln beim Hamburger SV organisierte fans1991 einen Sonderzug.

Bereits um 4 Uhr morgens fanden sich Helfer und Helferinnen am Bahnhof in Dellbrück ein, um den Sonderzug zu beladen und letzte Vorbereitungen für die Auswärtsfahrt zu treffen.

Als der Zug gegen 6:30 Uhr im Kölner Hauptbahnhof einrollte, warteten bereits hunderte FC-Fans gespannt auf dem Gleis. Der Kölner Dom und die aufgehende Sonne begrüßten den Zug auf seiner Reise gen Hamburg. Nach Belegung der Abteile füllte sich der „Sambawagen“ in Minutentakt, wobei kölsche Musik aus den Boxen drang.

Alle Zeichen standen auf einen erfolgreichen Spieltag, denn auch das Wetter spielte am vergangenen Samstag mit. Bei Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen bevölkerten die FC-Fans die Biergärten der Innenstadt sowie rund um das Volksparkstadion.

Eine bittere Niederlage in der Nachspielzeit wurde zwar nicht den sportlichen Erwartungen der angereisten Fans gerecht, jedoch tat dies der Stimmung auf dem Rückweg keinen Abbruch.

Wir möchten uns bei allen ehrenamtlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des Fan-Projektes sowie der Südkurve 1. FC Köln e.V. für die Mithilfe bei der Organisation und Begleitung des Sonderzuges bedanken.

Fotos vom Sonderzug findet Ihr in unserer Bildergalerie.

Euer fans1991-Team