News vom 16.11.2016

„SPIELTAGSINFORMATIONEN BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH“

Gerne möchten wir euch die Spieltagsinformationen zu unserem Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach übermitteln

Alle Fans werden gebeten, folgende Hinweise zu beachten:

  1. Die Allgemeinverfügung der Bundespolizei
  2. Für Samstag, 19. November, hat die Stadt Mönchengladbach in Absprache mit der Polizei beim Spiel von Borussia Mönchengladbach gegen den 1.FC Köln aus Sicherheitsgründen ein räumlich und zeitlich befristetes Glas-, Flaschen- und Getränkedosenverbot verfügt. Es gilt von 9 Uhr bis 18:30 Uhr im Umfeld des Stadions. Dort sind das Mitführen, die Abgabe und der Verkauf von Gläsern, Glasflaschen und Getränkedosen verboten.

Genehmigte Fanutensilien

  • 3 Megafone (vergeben)
  • 3 Schwenkfahnen (vergeben)
  • 5 Trommeln (einseitig offen) (vergeben)
  • Fahnen bis 1,50m Stocklänge
  • Zaunfahnen / Fanclubbanner (soweit Platz vorhanden)
  • Im Sinne der FC-Fans in den Blöcken 6 und 7 sollten die Scheiben in Richtung Spielfeld nicht bis zur Oberkante mit Zaunfahnen verdeckt werden.

Die Mitnahme weiterer Fanutensilien ist verboten.

Die Fans werden gebeten, sich an folgenden Ablauf zu halten:

  • Die Materialien werden über das Tor 66 links vom Gästeeingang eingebracht. Dort werden immer zwei Personen eingelassen und kontrolliert.
  • Für Genehmigungen außerhalb der Stadionordnung (Megafon, Trommeln, Schwenkfahnen) werden Personalien festgestellt und nach dem Spiel vernichtet.

Gepäckmitnahme

  • Generell dürfen keine Taschen und Rucksäcke mit ins Stadion genommen werden, die größer als DIN-A4 sind. Klassische Bauchtaschen sind o.k.
  • Am Einlass befinden sich Asservatenkammern, in denen Rucksäcke und Utensilien, die nicht mit ins Stadion gebracht werden dürfen, ohne Gewähr kostenfrei gelagert werden können.
  • Abzuholen sind diese Dinge nach dem Spiel.
  • Es wird empfohlen, alles direkt zuhause oder im PKW bzw. Reisebus zu lassen.

Sonstiges

  • Stadionöffnung: 13.30 Uhr
  • Kleine Fotoapparate dürfen mitgebracht, die Fotos nur für private Zwecke genutzt werden.
  • Im gesamten BORUSSIA-PARK wird ausschließlich bar bezahlt.
  • Die Promillegrenze liegt bei 1,1.

Gewünschtes Anreiseverhalten

Grundsätzlich wird allen FC-Fans empfohlen, per ÖPNV über den Bahnhof MG-Rheydt anzureisen. Von dort aus fahren Shuttlebusse direkt zum Gästeblock.

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Rheydt Hbf., dort die Shuttlebusse nehmen

Die Deutsche Bahn setzt neben dem Regelverkehr einen zusätzlichen Zug zum Auswärtsspiel in Mönchengladbach ein.

Abfahrtszeiten

  • Hinfahrt: Köln Hbf. Gleis 1, 12.34, Rheydt Hbf. 13.20 Uhr
  • Rückfahrt: Rheydt Hbf. Gleis 4, 18.19 Uhr, Köln Hbf. 18.55 Uhr
  • Es gelten alle Fahrkarten des ÖPNV.

Busse und 9-Sitzer

  • Kölner Gästefanbusse müssen bitte direkt den empfohlenen Gästeparkplatz ansteuern. Ein Zwischenstopp in Rheydt ist nicht möglich!
  • Reisebusse und 9-Sitzer fahren in den „Busshuttle-Süd“
  • Bitte unbedingt die AS MG-Rheydt nutzen (auch, wenn das Navigationsgerät anders lotst).
  • Nach Verlassen der A61 nach links in Fahrtrichtung Rheindahlen abbiegen.
  • Bei Erreichen des naheliegenden Ortsteils Günhoven kann wieder den Anweisungen des Navigationsgeräts gefolgt werden (siehe nachfolgende Anfahrtsskizze).
  • Parkgebühr: Busse 25 Euro, 9-Sitzer 5 Euro

PKW

  • PKW fahren bitte die Parkplätze P4 bis P7 an
  • Parkgebühr 5 Euro
  • Von dort ca. 10 Minuten Fußweg zum Gästebereich.
  • Es wird empfohlen, den Bereich vor der Nordkurve weiträumig zu meiden.
  • Die Parkplätze P1 bis P3 (überwiegend Dauerparker) sowie der Parkplatz Messegelände/FanHaus sind für Gästefans nicht vorgesehen.

 

Bitte beachtet auch den Fanbrief der Polizei Mönchengladbach.