News vom 25.05.2016

„FC UNTERSTÜTZT AKTIONSWOCHE GEGEN RASSISMUS“

Das Kunst- und Kulturfest Birlikte findet in diesem Jahr zum dritten Mal unter dem Motto << Zusammenleben >> in Köln-Mühlheim auf der Keupstraße und dem Carlswerkgelände statt. Grundlegend für die Entstehung dieses Festes war der  NSU-Nagelbombenanschlag in der Keupstraße im Juni 2014. Seitdem setzten tausende Besucher sowie Künstler und Geschäftsleute in der Keupstraße ein Zeichen gegen Gewalt und für Respekt und Toleranz. Am Sonntag, den 05. Juni findet daher das nächste Kunst- und Kulturfest Birlikte statt, bei welchem 400 lokale und überregionale Künstler auf 25 Bühnen aktiv sind.  

Im Rahmen einer Aktionswoche, welche am Freitag, den 27.05.2016 beginnt, beteiligen sich zahlreiche Partner mit Podiumsdiskussionen. Hierzu lädt der 1. FC Köln am Freitag, den 27.05.2016 um 18 Uhr ins Geißbockheim ein, um über das Zusammenleben in Köln zu diskutieren:

Zusammenstehen – Zusammenleben – Zusammenreden.

Wie geht Zusammenleben in Köln und in Europa?

 

Es diskutieren mit Ihnen:

Martin Schulz (Präsident des Europäischen Parlaments)

Werner Spinner (Präsident des 1. FC Köln)

Eike Wohlgemuth (Sprecher des FC Fanclub Coloniacs)

und Meral Şahin (Unternehmerin und Vorsitzende der IG-Keupstraße)

 

Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenfrei. Aufgrund der begrenzten Platzkapazität wird um Anmeldung unter info@schauspiel.koeln gebeten.

 

fans1991 freut sich über interessierte Unterstützer und Unterstützerinnen!